Traditionsgemeinschaft Bw Halle P e.V.

Filmaufnahmen für "Lebensretter" im MDR

"Lebensretter" beschäftigt sich mit Rettern und Geretteten, die von gefährlichen Situationen nach Unfällen und Katastrophen berichten. Eine der kommenden Sendungen widmet sich dem Thema „Zugunglück in Ferdinandshof“ vom 26.4.1988, bei dem ein Lokführer ein Halt gebietendes Signal übersehen hat und in dessen Folge sich eine schwere Zugkollision ereignete. (Quelle: MDR)

Unsere Traditionsgemeinschaft betreut u.a. einen Einheits-Hilfszug (bestehend aus Mannschafts-, Geräte- und Energieversorgungswagen; ausgerüstet mit umfangreicher Notfalltechnik), wie er bei der damaligen Deutschen Reichsbahn im Einsatz war. Im Rahmen der Dreharbeiten berichtete der ehemalige Hilfszugleiter vom Einsatz seiner Mannschaft bei den Rettungs- und Aufräumarbeiten.

Hier ein kleiner Einblick in die Wagen:

  • df3a1830
  • df3a1832
  • df3a1835
  • df3a1838
  • df3a1839
  • df3a1847
  • df3a1850
  • df3a1853
  • df3a1854
  • df3a1856
  • df3a1866
  • df3a1870
  • df3a1874
  • df3a1877_2
  • df3a1879
  • df3a1882
  • df3a1886_2
  • df3a1890
  • photo-2021-04-24-11-35-08